Das Gemälde  De Nachtwacht 1642  :   Rembrandt van Rijn 1606-1669

The Night Watch


Der Unteroffizier des Kapitäns Frans Gemeinschaft Banninck Cocq und Leutnant Willem van Ruytenburch
 
1642 - Technik: Öl auf Leinwand - Größe: 363 x 437 cm
 
The Night Watch ist das berühmteste Gemälde im
Rijksmuseum in Amsterdam

 und hat wirklich einen anderen Titel: "The Company of Frans Banning Cocq. Das Gemälde ist eine

 Miliz Malerei: eine Gruppe Porträt einer Abteilung der Miliz.

 Die Milizen in the Night Watch forderte Gorges irischen aus dem 16. Jahrhundert gun, den Klee.
 
The Night Watch hat ein paar Mal verschoben.
Bis 1715 hing das Gemälde im "Großen Sael Gorges 'der irischen Ziele.

 Dann wurde es zum Rathaus auf dem Damm verlegt. Im Jahre 1817 der "Nachtwache", um das neu eröffnete Museum,

dann in einem Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert auf dem irischen Burgwal

Schluchten entfernt. Im Jahre 1885 das Rijksmuseum eigenes Gebäude und zog in die

 Night Watch Night Watch ein speziell gestaltetes Zimmer.

 

Rembrandt van Rijn